Prophylaxepraxis Dr. Jan Philip Reister
Slider

Kinderbehandlung

Grundlegender Baustein der Kinderbehandlung bildet die individuelle Prophylaxe, deren Ziel es ist, das Risiko für Karies so weit es geht zu verringern.

Bei der IP, der so genannten individuellen Prophylaxe, werden die Zähne in regelmäßigen Abständen angefärbt, gereinigt, poliert, fluoridiert und Ihrem Kind die häusliche Zahnpflege erklärt. Abhängig vom Kariesrisiko empfehlen wir eine Fissurenversiegelung. So können wirksam kariöse Stellen vermieden werden, so dass die Zähne Ihres Kindes ein Leben lang schön und gesund bleiben. Unsere speziell ausgebildeten Prophylaxeassistentinnen kümmern sich liebevoll um Ihre „Kleinen“. Für Kinder vom 6. bis zum 18. Lebensjahr bieten auch die gesetzlichen Krankenversicherungen Prophylaxeleistungen an.

Bei vorhandener Karies können die Zähne in den meisten Fällen mit zahnfarbigem Kunststoff wieder hergestellt werden.

Ganz wichtig ist uns das Vertrauen Ihres Kindes. Wir führen die Kinder langsam an eine Behandlung heran. Dadurch wird ein späteres angstfreies Verhältnis zum Zahnarzt möglich.

Bei Hinweisen auf Zahn- oder Kieferfehlstellungen können wir Ihnen aus unserem Netzwerk geeignete Kieferorthopäden empfehlen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen