Navigation
Hauptnavigation
 
Brotkrumennavigation
Inhalt

Infobrief

 

 

 

Mai 2017

 

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrte Patienten,

 

 

seit elf Jahren arbeite ich mit meinem Kollegen Herrn Dr. Reister zusammen in der Praxis in der Georg-Wilhelm-Straße. In diesen Jahren haben wir gemeinsam unser Therapiekonzept weiter entwickelt, dessen Grundlage die Vermeidung von Karies- und Parodontalerkrankungen ist. Sie als Patienten profitieren davon, da Sie ein minimales Erkrankungsrisiko über all die Jahre erfahren konnten. Die Vergleichszahlen mit der bundesdeutschen Bevölkerung zeigen dies sehr deutlich und bestätigen uns darin dass unser Behandlungskonzept erfolgreich ist.

 

Als Team haben wir das Ziel die Kontinuität des Behandlungs- und Praxiskonzeptes sicher zu stellen. In diesem Jahr werde ich das Rentenalter erreichen und am 16. Juni meinen letzten Behandlungstag feiern. Ich freue mich ganz besonders darüber, dass der Wechsel in der Praxis so harmonisch und wertschätzend nach 40 Jahren zahnärztlicher Tätigkeit und mehr als 30 Jahren Selbständigkeit erfolgt.

 

Meinen Platz wird Frau Cindy Haberland einnehmen. Sie hat mehrere Jahre in der Charité, in der Abteilung für konservierende Zahnheilkunde gearbeitet. Die Verbindung unserer Praxis mit dieser Abteilung besteht seit vielen Jahren und der Austausch zwischen Praxis und Wissenschaft hat für beide Seiten große Vorteile gebracht. Frau Haberland ist von unserem Behandlungskonzeptes ebenfalls überzeugt und wird dies umsetzen und darüber hinaus auch neue Impulse einbringen.

 

Nach 40 Jahren zahnärztlicher Tätigkeit, blicke ich zurück auf viele schöne Stunden erfüllter Arbeit in der Praxis. Geprägt wird diese Erinnerung durch motivierte und loyale Mitarbeiterinnen, die engagiert und einsatzfreudig meine Arbeit erst möglich gemacht haben. Herzlichen Dank dafür!

 

Ganz besonders bin ich all den Menschen zu Dank verpflichtet, die sich mir zur Behandlung ihrer Zahnerkrankungen anvertraut haben, die meinen Empfehlungen gefolgt sind und mit Motivation all die lästigen Verrichtungen zur Zahnpflege mehrfach täglich erfolgreich ausführen. Nicht wenige Patienten sind mir über mehr als 30 Jahre gefolgt und einige sogar über die gesamten 40 Jahre. Das macht mich stolz und dafür möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken!

 

Bitte bringen Sie dieses Vertrauen auch zukünftig meinem Kollegen Herrn Dr. Reister und meiner Nachfolgerin Frau Haberland entgegen und bleiben Sie erfolgreich im Kampf gegen Karies & Co..

 

Ich werde mich in diesem Sommer ganz intensiv mit meinem Hobby „Segeln“ beschäftigen und in Kanada einen ausgedehnten Törn nach Neufundland und Labrador unternehmen. Außerdem freue ich mich darauf mehr Zeit für meine Familie und unser Enkelkind zu haben.

 

Ich wünsche Ihnen eine gesunde Zukunft, Glück und Erfolg und ganz besonders

gesunde Zähne und ein gutes Gefühl!

 

Herzlichst Ihr

 

 

Stefan Günther